Zerstörung von Plakaten wird zur Anzeige gebracht

Auch wir sind von zerstörten Plakaten betroffen

Wer in den letzten Wochen die Berichterstattung zur Bundestagswahl verfolgt hat, konnte feststellen, dass es in diesem Wahlkampf nicht nur um Inhalte geht, sondern auch viel über gefälschte und zerstörte Wahlplakate berichtet wurde. Hiervon sind wir nun auch in immer größerem Ausmaß betroffen.

Zunächst wurden nur einzelne Plakate in Lüftelberg mit Zetteln, die zur Wahl der AfD aufriefen, beklebt. Mittlerweile ist aber das gesamte Stadtgebiet betroffen. Die Zerstörung reicht vom Durchschneiden des Kabelbinders, so dass die Plakate auf den Boden rutschen, über das Bekleben der Plakate bis hin zu Entwendung bzw. einer kompletten Zerstörung auch von Großplakaten.

„Wir bringen jede dieser Taten zur Anzeige“, so unsere Co-Ortsvereinsvorsitzende, Ina Löllgen. „Die mutwillige Zerstörung von Plakaten der Parteien, deren politische Auffassung man nicht teilt, hat nichts mit politischer Auseinandersetzung zu tun. Im Gegenteil – hierbei handelt es sich schlicht und ergreifend um Sachbeschädigung, die wir strafrechtlich verfolgen lassen.“

Wir sind gerne bereit, uns auf inhaltlicher Ebene mit allen Menschen in der Stadt auseinanderzusetzen und laden alle Meckenheimer*innen ein, z. B. in den nächsten Wochen an einem der Wahlkampfstände, miteinander ins Gespräch zu kommen und über das politische Programm zu diskutieren. „Ein anderes, anti-demokratisches Verhalten im Wahlkampf, das nicht nur uns, sondern auch andere Parteien hier vor Ort trifft, werden wir aber auch weiterhin mit null Toleranz begegnen“, so Löllgen weiter.

Sachdienliche Hinweise, die zur Aufklärung der Straftaten beitragen können, dürfen gerne auch unseren Ortsvereins-Vorstand unter partei@gruene-meckenheim.de gemeldet werden.

Kommentar verfassen

Artikel kommentieren


* Pflichtfeld

Mit der Nutzung dieses Formulars erklären Sie sich mit der Speicherung und Verarbeitung Ihrer Daten durch diese Website einverstanden. Weiteres entnehmen Sie bitte der Datenschutzerklärung.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Verwandte Artikel