Sachkundige Bürger*innen

Hendrik Alscher

Hendrik Alscher

Ich wohne in Meckenheim an der Hauptstrasse, bin über 50, mit 5 Jahren nach Meckenheim (Merl) gezogen (worden). Zwischendurch waren meine Frau Katharina Pfeiffer und ich 19 Jahre in Hamburg und Umgebung und sind seit 1999 wieder hier. Fern der alten Heimat wurden drei kleine Hamburger großgezogen und dann nach Meckenheim verpflanzt. Bei den Grünen (bzw GAL in Hamburg) bin ich seit 1989 Mitglied. Hauptberuflich beschäftige ich mich mit Informatik und bin Geschäftsführer einer Unternehmensberatung.

Dr. Klaus Gottschalk

Ich wurde 1945 in Aidlingen, in der Nähe von Böblingen geboren. Ich lebe inzwischen seit über 30 Jahren in Meckenheim, bin verheiratet und habe drei erwachsene Kinder.

Als Chemiker und Apotheker bin ich 20 Jahre lang in der pharmazeutischen Chemie tätig gewesen und habe mich 1995 mit einem Unternehmen zur Herstellung und Entwicklung von Nahrungsergänzungsmitteln selbstständig gemacht. Seit 2010 bin ich im Ruhestand.

Mir ist das Thema Wasserschutz besonders wichtig, daher vertrete ich die Grünen als sachkundiger Bürger im Stadtwerkeausschuss.

Bernhard Hartmann

Ich bin 1942 in Heidelberg geboren, wohne seit 1974 in Meckenheim, bin verheiratet und habe zwei erwachsene Söhne. Als beamteter und inzwischen pensionierter Apotheker arbeitete ich beim Deutschen Institut für Medizinische Dokumentation in Köln im Bereich Medizinprodukte, Arzneimittel, medizinische Informationssysteme.

Meine Frau und ich waren insgesamt 7 Jahre mit dem Deutschen Entwicklungsdienst in Uganda, Tansania und Lesotho tätig. Seit mehr als 15 Jahren bin ich als sachkundiger Bürger Mitglied im Ausschuss für Soziales (inzwischen: Soziales, Familie, Demografie und Integration).

Christiane Höfs

Ich bin 1990 in Kaiserslautern geboren und in Meckenheim-Merl, quasi auf dem Dorfplatz, groß geworden. Mein Kindergarten hieß damals „Auf dem Driesch“ (heute KiTa Löwenzahn). Die KGS Merl und das Konrad-Adenauer-Gymnasium kenne ich noch als Schülerin. Vielen Kindern habe ich als Schwimmtrainerin für die DLRG in unserem Hallenbad das Schwimmen beigebracht.

Nach dem Abitur habe ich Soziale Arbeit auf der KatHo Köln studiert. Nach dem Studium zog es mich zunächst nach Hamburg. Seit einigen Jahren bin ich nun aber wieder zurück in Merl und arbeite in der öffentlichen Jugendhilfe und nebenberuflich als Hochzeitsplanerin.

Ich bin kein Parteimitglied bei den GRÜNEN. Ich kann mich jedoch mit vielen „grünen“ Zielen identifizieren und möchte mich in meinem Heimatort einbringen.

Silvia Johna

Natur-Erlebnis-Pädagogin. Stellvertretende Sachkundiger Bürgerin im Ausschuss für Schule, Sport und Kultur.

Für die Naturschutzjugend auch Mitglied im Ausschuss für Kinder, Jugend und Familie (JHA).

Carsten Möbus

Carsten Möbus

Vorstellung folgt

Franz-Josef Nieder

Franz-Josef Nieder

Ich heiße Franz Josef Nieder. 1964 wurde ich in Köln- Lindenthal geboren und bin im Rheinland aufgewachsen. Nach dem Abitur habe ich Sonderpädagogik auf Lehramt studiert. Nach einer Neuorientierung habe ich eine Umschulung zum Altenpfleger absolviert. Während meiner Arbeit als Altenpfleger (St. Josef), habe ich berufsbegleitend Pflegemanagement mit Erfolg studiert (Diplom Pflegewirt FH). Etliche Jahre habe ich in Fachseminaren für Altenpflege gelehrt. Zurzeit arbeite ich als Nachtwache bei schwerstmehrfachbehinderten Kindern in Rheinbach.

Seit Juni 1997 wohne ich in Meckenheim. Politisch aktiv war und bin ich in den Ortsvereinen Wachtberg und Meckenheim. Seit Oktober 2010 bin ich Parteimitglied und Kassierer des OV Meckenheim. Seit 2013 bin ich glücklich verheiratet. Im Januar 2016 wurde ich Opa und Pflegevater. Im neuen Stadtrat würde ich mich gerne einsetzen für soziale Angelegenheiten, Behinderte (jung und alt) und Senioren.