Meckenheim wird Kommune für biologische Vielfalt

Beitritt zum Bündnis „Kommunen für biologische Vielfalt e.V.“ beschlossen

Nachdem im Ausschuss für Klimaschutz und Umwelt auf unseren Antrag hin bereits im Mai diesen Jahres beschlossen wurde, die Deklaration „Kommunen für biologische Vielfalt“ zu unterzeichnen, folgte nun einstimmig auch der logische zweite Schritt, nämlich dem Bündnis „Kommunen für biologische Vielfalt e.V.“ beizutreten.

Durch lokale und bundesweite Vernetzung von derzeit 311 Kommunen kann ein Wissenstransfer über Projekte zum Schutz der Biodiversität stattfinden und deshalb auch Meckenheim nun an den Erfahrungen anderer Kommunen partizipieren. Vom Bündnis werden u.a. direkte Hilfestellungen in Form von Schulungen für Verwaltungen zur Verfügung gestellt und der Zugang zu Fördermitteln wird erleichtert.

Unsere Co-Fraktionsvorsitzende, Susanne Chur-Lahl, sieht den Beitritt zum Bündnis äußerst positiv: „Wir haben als Stadt durch das Bündnis nun Zugang zu mehr Möglichkeiten, dem rapide voranschreitenden Verlust an Artenvielfalt wenigstens hier direkt vor unserer Haustür entgegenzuwirken.“

Kommentar verfassen

Artikel kommentieren


* Pflichtfeld

Mit der Nutzung dieses Formulars erklären Sie sich mit der Speicherung und Verarbeitung Ihrer Daten durch diese Website einverstanden. Weiteres entnehmen Sie bitte der Datenschutzerklärung.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Verwandte Artikel