Bürgermeisterwahl: Wir unterstützen Bert Spilles

Die Meckenheimer Grünen sind sich einig: Gute Arbeit muss unterstützt werden – unabhängig vom Parteibuch. Deshalb empfehlen wir, bei der Bürgermeisterwahl am 26. Januar für Amtsinhaber Bert Spilles zu stimmen.

„Mit seiner unaufgeregten Art und seiner Bürgernähe hat sich Bert Spilles aus Sicht der Grünen als hervorragende Wahl für Meckenheim erwiesen. Gemeinsam mit dem Rat hat er unsere Stadt in den letzten Jahren in vielen Bereichen vorangebracht“, betont der Vorsitzende Lars Tausendfreund. Aus diesen Gründen wurde auf einer Mitgliederversammlung der Meckenheimer Grünen beschlossen, dass der Ortsverein auf einen eigenen Kandidaten für die Bürgermeisterwahl verzichtet und sich stattdessen für die Wiederwahl von Bert Spilles ausspricht. Dem schließt sich die Fraktionsvorsitzende Anita Orti von Havranek im Namen der grünen Ratsvertreter an: „Wir würden die vertrauensvolle Zusammenarbeit mit dem amtierenden Bürgermeister sehr gerne fortsetzen.“

Eine grüne Wahlempfehlung für einen CDU-Kandidaten mag manchen auf den ersten Blick vielleicht verwundern. Doch damit bleiben die Meckenheimer Grünen dem obersten Prinzip ihrer Arbeit treu, wie der Vorsitzende erklärt: „Unsere Vertreter im Stadtrat stimmen nicht nach Fraktionszwang ab, sondern nur nach der Regel: Jeder unterstützt, was ihn persönlich überzeugt. Dasselbe gilt auch für den Ortsverein und die Bürgermeisterwahl: Bert Spilles hat uns Grüne mit seiner Arbeit überzeugt, also unterstützen wir ihn.“

Kommentar verfassen

Artikel kommentieren


* Pflichtfeld

Mit der Nutzung dieses Formulars erklären Sie sich mit der Speicherung und Verarbeitung Ihrer Daten durch diese Website einverstanden. Weiteres entnehmen Sie bitte der Datenschutzerklärung.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Verwandte Artikel