Jeder nur ein Kreuz

Wenn Sie wahlberechtigt sind, müssten Sie in diesen Tagen Ihre Wahlbenachrichtigung im Briefkasten gefunden haben. Wahlberechtigt sind alle Meckenheimer, die am Wahltag mindestens 16 Jahre alt sind und Deutsche oder EU-Ausländer sind.

Bei der Wahl geht es „nur“ um die Frage, ob Frau Dr. Kempen abgewählt werden soll.
Ein „Ja“ ist also eine Stimme für die Abwahl!

Die Wahl einer neuen Bürgermeisterin oder eines neuen Bürgermeisters wird erst dann organisiert, wenn Frau Dr. Kempen abgewählt wurde. Es geht also jetzt noch nicht um die Nachfolge.
Näheres erfahren Sie unter: http://www.meckenheim.de/wahlen/index.html. Dort finden Sie auch die Hinweise zur Briefwahl.

Wenn Sie nach all den gegenseitigen Vorwürfen, Rechtsstreitigkeiten und anderem Unerfreulichen gar nicht mehr wissen, was Sie nun wählen sollen, so bedenken Sie bitte folgendes:
Wenn sich bei Ihnen jemand beklagt, er habe schrecklichen Krach mit seinen Nachbarn; alle seinen fies und unfair zu ihm: Würden Sie dann glauben, dieser Mann habe wirklich Pech mit seinen Nachbarn? Wahrscheinlich ist das doch eher nicht, oder?

Weitere Informationen finden Sie auf der Seite: Neustart-in-Meckenheim.de, siehe den Link auf der rechten Seite. Die Seite ist gut gepflegt und wird ständig um die Fragen erweitert, die Meckenheimer Wähler stellen. Natürlich gibt’s auch Antworten dazu.

Wir hoffen jedenfalls, dass wir uns ab dem 25.11. endlich wieder um all das kümmern können, was in der letzten Zeit liegen geblieben ist! Wenn Sie Interesse daran haben, was wir da so alles machen, dann mailen Sie uns. Wir freuen uns über Neugierige!

Kommentar verfassen

Artikel kommentieren


* Pflichtfeld

Mit der Nutzung dieses Formulars erklären Sie sich mit der Speicherung und Verarbeitung Ihrer Daten durch diese Website einverstanden. Weiteres entnehmen Sie bitte der Datenschutzerklärung.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Verwandte Artikel