Themen – „10-Jahres-Plan“

Für den Zeitraum der Haushaltssicherung, die Jahre 2016 bis 2026, hat die Fraktion ihre Ziele und Prioritäten in einem „10-Jahres-Plan“ festgehalten. Dieser findet sich hier.

Egal, ob Zustimmung oder Widerspruch: Wir möchtenmit Ihnen über unsere Ziele ins Gespräch kommen. Wie stellen Sie sich Meckenheim im Jahr 2026 vor? Schreiben Sie uns eine Mail (partei@gruene-meckenheim.de), rufen Sie uns an oder kommentieren Sie unsere Ziele hier auf unserer Homepage.

WAHLFLYER KOMMUNALWAHL 2013

In Verkehr und Politik bedeutet grün: Es geht für alle vorwärts. Als Grüne liegt uns das Wohlbefinden aller Einwohner*innen am Herzen – auch der Unter-18-Jährigen, die im rechtlichen Sinne noch keine „Bürger*innen“ sind! Meckenheim als lebens- und liebenswerte Stadt im Grünen soll noch familienfreundlicher, fahrradfreundlicher, toleranter und nachhaltiger werden.

ALS GRÜNE STEHEN WIR FÜR…

… ein bedürfnisgerechtes Schulangebot. Gemeinsamer Einsatz hat unsere Schulen weit nach vorne gebracht (Campus, Ausbildungsplatzgarantie). Diese Qualität gilt es zu erhalten. Dazu braucht es Schulsozialarbeiter – auch nach 2014. Land und Bund sind hier in der Pflicht. Aber klar ist: Ducken diese sich weiter weg, müssen die Parteien vor Ort zusammen beraten, wie sich die Schulsozialarbeit retten lässt. Um die Schulqualität weiter zu stärken, fordern wir ein Konzept, um die Gebäude bestmöglich und kosteneffizient für schulische Inklusion fit zu machen.

… einen passgenau mit der Regionalbahn abgestimmten Busverkehr, der die Ortsteile noch besser anbindet und nachts öfters fährt. Zusätzlich schlagen wir vor, zu prüfen, ob sich ein ehrenamtlich betriebenes Elektro-Bürgerauto für die Ortsteile einrichten lässt. Darin sehen wir eine effiziente Chance auf flexible Mobilität, gerade für ältere Menschen.

… umfassende Inklusion. Inklusion ist eine Aufgabe für alle und überall: Um Sprachbarrieren abzubauen, haben wir einen Flyer in „Leichter Sprache“ initiiert. Weitere Projekte werden folgen.

… eine ganzheitlich-ökologische Stadtentwicklung und ein aktives Antreiben der Energiewende. Wir Grünen waren und sind immer bestrebt, die für die Stadtentwicklung Meckenheims entscheidenden Themen sachgerecht und zukunftsweisend mitzugestalten.

… aktives Engagement für (inter-) kulturelle Vielfalt. Durch Sponsoren möchten wir etwa Asylbewerbern Gratis-Deutschkurse anbieten.

…eine Pflegepolitik, die Individualität und Selbstbestimmung gerecht wird. In unserer älter werdenden Gesellschaft müssen die Kommunen verstärkt auf die Bedürfnisse von Rentner*innen eingehen. Wir GRÜNE wollen Pflege in die Mitte unserer Gesellschaft holen. Pflege ist Teil des Lebens, nicht die „Endstation“. Grüne Pflegepolitik fördert Alternativen zu herkömmlichen Konzepten und Einrichtungen. Pflege muss zu den Menschen kommen. Da die meisten Menschen nicht in traditionellen Großeinrichtungen gepflegt werden wollen, sondern in einer vertrauten Umgebung, wollen wir dies mit flexiblen Wohn-, Pflege-, und Hilfeangeboten fördern. Deshalb unterstützen wir Pläne und Projekte für Mehrgenerationenwohnen, Haus- und Wohngemeinschaften und „betreutes Wohnen“.

Meckenheim ist schon bunt. Aber je bunter die Stadt für alle wird, desto besser – egal, ob mit Blick auf Generationen, Kulturen oder Ortsteile.

WIR FÜR HIER

Wir Grüne setzen uns für die bestmögliche gemeinsame Entwicklung unserer Stadt ein. Dafür, dass viele Sichtweisen die grüne Politik prägen, steht unser buntes Team an Ratsmitgliedern, Sachkundigen Bürger*innen und Parteimitgliedern: Es umfasst junge Eltern und Rentner, eine OGS-Mitarbeiterin, eine Abiturientin, einen Studenten, einen Altenpflege-Fachmann und Sozialexperten.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.