Danke an alle, die (für Europa) wählen waren!

68,74 Prozent aller Wahlberechtigten haben heute in Meckenheim bei der Europawahl ihre Stimme abgegeben. Das ist eine sehr gute Zahl. Insofern: Danke, dass Sie ihr Recht genutzt haben, über die Zukunft Europas mitzubestimmen! Wir ziehen auch den Hut vor den Wahlkämpfer*innen aller vor Ort verwurzelten Parteien, die die letzten Wochen bei Sonne, aber auch bei Wind und Regen nicht nur für ihre jeweilige Partei, sondern auch für das Wählen-Gehen an sich geworben haben.

21,98 Prozent für uns Bündnisgrüne in Meckenheim ist ein wunderbares Ergebnis! 21,98 Prozent für die Grünen in Meckenheim ist ein starkes Signal für ein Europa, in dem sich alle noch klarer, konkreter, schneller und umfassender für echten Klimaschutz und Zusammenhalt auf Augenhöhe einsetzen.

Natürlich ist das starke Europawahl-Ergebnis der Grünen vor Ort vor allem ein Verdienst der Kandidat*innen für das Europa-Parlament und unzähliger Wahlkämpfer*innen auf Bundes- und Landesebene, die quasi Tag und Nacht daran gearbeitet haben, die Menschen von den grünen Zielen zu überzeugen. Unser Dank geht dabei insbesondere an die Mitglieder der Grünen Jugend NRW und die Bonner Kandidatin Alexandra Geese, die mit uns in Meckenheim Wahlkampf gemacht haben.

Mein aufrichtiger Dank geht aber auch an alle Mitglieder der Meckenheimer Grünen, die im Wahlkampf Genehmigungen besorgt, Wahlstände betreut und Plakate aufgehängt haben. Gerade in einem kleinen Ortsverein wie unserem ist jede helfende Hand Gold wert!

Übrigens: Es ist gar nicht schwer, die eigenen Ideen bei den Grünen hier vor Ort in Meckenheim einzubringen. Interesse? Dann rufen Sie mich doch einfach mal an: 0151/57384042. Sie können auch gerne an tobias.hasenberg@gruene-meckenheim.de mailen. Oder kommentieren Sie unter diesem Beitrag. Natürlich ganz unverbindlich… 😉

Wer die Welt retten will, die/der fängt vor Ort an – und das am besten sofort! 🙂

Tobias Hasenberg

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.